Net.Ware Xtreme Xperience (Vö. Dezember 2011)

netware_xtreme_xperienceSampler des Electro Arc Labels eint vor allem eines: Immer wenn man denkt, einen ganz guten Überblick über aktive Bands im elektronischen Bereich zu besitzen, wird man schnell eines Besseren belehrt. Net.Ware Xtreme Xperience bietet viele neue Klänge im Spannungsfeld von härterer Rhythmik und relaxten Elektronik-Spielereien.

Net.Ware Xtreme Xperience

Net.Ware Xtreme Xperience kündigt sich für den 02.12.2011 an. Wie aus dem Hause Electro Arc gewohnt, spannt sich der musikalische Bogen von Ambient über Electro bis hin zur klassischen Electronic Body Music (und mehr).

Der Sampler widmet sich kleinen, eher unbekannten oder frischen Bands. Interessant für alle, denen die gängigen Szenemagazine nicht tief genug gehen oder die einfach hören möchten, was es an Neuigkeiten gibt.

Es es nicht zu erwarten, dass jedem alles gefällt, vielmehr spricht die Mischung den Entdeckergeist an, der ob der Vielfalt des derzeitigen Angebots ab und an überfordert zurückschreckt.

Erster Eindruck: Hängen bleiben zunächst der Body-Stampfer Disbeliefer (EBM Mix) von K-Nitrate, Limbo mit ihrer witzig-spritzigen Techno-Nummer Flashback oder der klassische Dark Electro Beitrag First Day von Noonatac, der ein schauriges 90er Jahre Feeling verbreitet. Suffer And Die von Body Pleasure verströmt gekonnt herben EBM-Charme, der im Voyagers Song Leaving Sensoria seinen melodischen Gegenpart findet.

Tracklist: Net.Ware Xtreme Xperience

01 Zibit – Younger (Root Version) 5:01
02 Svenska Flikka – Luxuria 3:24
03 K-Nitrate – Disbeliever (EBM Mix) 4:30
04 Voyagers – Leaving Sensoria (Plasmabeat Mix) 5:09
05 Limbo – Flashback 6:52
06 P24 – Lichtjahre Entfernt 3:35
07 Brushy – Higher Texture Quality 4:13
08 Body Pleasure – Suffer And Die 2:09
09 Noonatac – First Day 4:08
10 DJ Bull – Morocco 4:25
11 Candyslade – Phone Voice Phantom Skin (Superikone Remix) 4:09
12 Aythar – Trancesistor (Short Version) 4:18
13 Waiting In Vain – Awake Again 4:54
14 Adam Berces – The Last Transmission 2:18
15 Cyber S[?]ain’t – Once We Tasted Paradise 3:53
16 Human Remains – Besiege Deine Daemonen 4:19

Electro Arc Links

Das Label legt sich intermäßig gewohnt ins Zeug und so existieren gleich eine ganze Reihe an Infoplattformen:

Electro Arc Blog
Hörproben des Electro Arc Labels
Electro Arc Twitter Account
Electro Arc auf last.fm



 
(Anzeige)

"

0 thoughts on “Net.Ware Xtreme Xperience (Vö. Dezember 2011)”

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.