Klangwelt Rückblick 2011: Top Alben/Songs & beliebteste Bands

klangwelt party 2010 - wunschergebnis

2011 rauschte förmlich vorbei, kaum Zeit, die ganzen Eindrücke zu sortieren. Aber es ist der Moment für Feedback und Toplisten. Welche Songs und Alben blieben hängen, was wurde auf der Party gewünscht und welche Artikel viel gelesen? Ein Rück- und Überblick.

Top 11 Alben 2011

Listen sind natürlich subjektiv, diese 11 Alben haben hier mächtig Eindruck hinterlassen.

  1. SAMPLER: Old School Electrology Vol. 1
  2. ESCALATOR: Out Of My Ego
  3. THE NEXT GENERATION – Anniversaries & Splendid Tragedies
  4. NO SLEEP BY THE MACHINE – EP 1-3
  5. NTRSN – Hardlines
  6. NECRO FACILITY – Wintermute
  7. TORUL – In Whole
  8. HAUJOBB – New World March
  9. T.W.A.T. – Blood, Sweat & Teargas
  10. ZYNIC – Fire Walk With Me
  11. 32CRASH – Y2112Y

Top Songs 2011

Da bei den Songfavoriten die Reihenfolge und auch der Inhalt gerne und schnell variiert, hier ein Blitzlicht der ersten 20 Ideen, eine Momentaufnahme.

  • EscalatorDeeplyBuried Psychosis
  • HaujobbLetting The Demons Sleep (OSE Version)
  • Necro FacilityYou Want It
  • Human SteelStettin
  • Presto Fervant Bullseye
  • TorulWaterproof Theme (2011)
  • CovenantJudge Of My Domain
  • 32CrashMelangOhlm’s Hit And Run
  • NTRSN Hardlines
  • No Sleep By The MachineIn It Shelf
  • Depeche Mode John The Revelator (U.N.C.L.E. Remix)
  • Zynic Rescue Me
  • Splatter SquallThe Summoning
  • Cold BitUndercover
  • The Next GenerationBloody Pierced
  • T.W.A.T.Working Class
  • White Lies Bigger Than Us
  • New OrderHellbent
  • Binary ParkRunning
  • Ionic VisionHate

Die beliebtesten Bands der Klangwelt Party 2011

Alles etwas näher zusammengerückt, so der erste Eindruck beim Durchgehen der gesammelten Wunschzettel. Dennoch tummeln sich unter den ersten 5 Bands einige Bekannte aus den Vorjahren.

  1. Spetsnaz
  2. Covenant
  3. Welle:Erdball
  4. Nachtmahr
  5. Front 242

Spetsnaz rauschen wieder auf 1, Covenant sind neu unter den Top 5, obwohl die vielen Wünsche nicht unbedingt vom neuen Album stammen. Welle:Erdball fallen von 1 auf 3, sind aber weiterhin sehr beliebt und seit Jahren unter den Spitzenreitern. Nachtmahr entern erstmals die Topliste und landen knapp vor den alten Front 242 Recken, die auch ohne neues Album wieder verstärkt genannt worden sind.

Mehr Vielfalt

Insgesamt hat die Vielfalt der Wünsche stark zugenommen, was sicher sehr positiv ist. Junge Bands bekommen vermehrt Aufmerksamkeit und vor allem Akzeptanz, was es zeitweise erlaubt, gezielt Neuheiten aus diversen Genres zu präsentieren.

Auch der Abstand der ersten 5 Bands zu einigen weiteren Formationen fällt dieses Jahr geringer aus. Knapp dahinter in der Anzahl der Wünsche lagen u.a. And One, Depeche Mode, Eisenfunk, Jäger 90, VNV Nation, Nitzer Ebb, Frozen Plasma, M. Manson & Necro Facility.

Ungewöhnliches

Bei Necro Facility ist anzumerken, dass eine recht junge Band selten so viele Reaktionen und Nachfragen gezogen hat, wie die Schweden mit ihrem Album Wintermute. Und das nicht nur bei der elektronisch orientierten Hörerschaft.

Klangwelt Party und Online-Radio

2011 war zudem das bis jetzt erfolgreichste Klangwelt-Jahr. 2010 lief ja schon gut, wurde aber in der Anzahl der Besucher nochmals getoppt, was für einen heterogenen Abend mit natürlich sehr gemischten Gästen nicht selbstverständlich ist. Das Online-Radio steigerte die Hörerzahlen ebenfalls, es sind jetzt zwischen 700-1100 Hörer täglich, ein Wert, der beim Start 2008 absolut utopisch erschien.

Beliebteste Klangwelt Artikel

Folgende 5 Artikel wurden über das Jahr am meisten gelesen:

Christmas Ball 2011 – das Lineup steht – 3812
Depeche Mode – ‘Remixes 2: 81-11′ (Vö. Juni 2011) – 1297
Hurts – ein Popstern oder einfach nur aalglatt? [Umfrage] – 1264
Review: And One – ‘Tanzomat’ – 1227
And One: ‘Tanzomat’ – die Fakten zum Album – 1023

Auf in´s Jahr 2012!



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert