Douglas McCarthy: ‘Move On’ Video

douglas-mccarthy-kill-your-friendsNEP Shouter Douglas McCarthy legt mit Move On ein Video zu einem der stärksten Songs des Solowerks Kill Your Friends nach. Clubbiger als Nitzer Ebb ausgerichtet, schimmern dennoch die so beliebten Stärken Marke McCarthy durch.

Douglas McCarthy: Kill Your Friends Album & Move On Video

Anfang 2013 erschien mit Kill Your Friends nun endlich das erste richtige Soloalbum von Douglas McCarthy.

Dem Titel Move On spendiert er im Spätsommer 2013 einen frischen Videoclip, der von Stevenler Paulinger umgestzt wurde.

Move On entpuppt sich als einer der kernigsten aller Douglas McCarthy Tracks bisher, sogar die innigen Nitzer Ebb Shouts sind kurz in der ansonsten lässig-treibenden Clubnummer zu hören.

Das Album Kill Your Friends ist als CD, Digitaldownload & Vinyl via Pylon Records zu haben. Die CD bietet die zwölf Songs des Vinyls + drei weitere Titel.

Die Color Vinyl Edition, die auf 300 Stück limitiert ist, wurde vom Künstler persönlich signiert.

Move On Video

Kill Your Friends Tracklisting

1. The Last Time (Original Mix)
2. Move On (Original Mix)
3. Evil Love (Original Mix)
4. Love In The Back Room (Original Mix)
5. Nothing After This (Original Mix)
6. Taken (Original Mix)
7. All Kind Of Wrong (Original Mix)
8. Lovers Arms (Original Mix)
9. Evil Love (Big Black Delta Remix)
10. Taken (DJ Spun & Jonah Sharp Rong Music Remix)
11. Move On (The Hacker Remix)
12. Move On (Black Light Odyssey Remix)
13. Move On (Black Light Odyssey Dub)

Douglas McCarthy Links

zur Douglas McCarthy Homepage
zur Douglas McCarthy Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert