Project Pitchfork: “Black Tour” – die Tourdaten 2013

Project Pitchfork - Tourdaten 2013Seit über 20 Jahren stehen Project Pitchfork für den Brückenschlag zwischen Elektronik und düsteren Klängen. Sie sind Dark Electro Pioniere. Mit der Black Tour 2013 geht die Band auch im dritten Jahrzehnt auf Tuchfühlung mit den Fans und kann auf ein breites Repertoire zurückgreifen.

Project Pitchfork – Black Tour 2013

Peter Spilles und Dirk Scheuber prägten als Project Pitchfork vor allem in den frühen 90er Jahren die Entstehung des Dark Electros mit. In der Hamburger Szene grassierten seinerzeit die ersten Demotapes, Einsätze in den Grenzwellen halfen der Band auf den Sprung.

Nach ersten Liveauftritten im Hamburger Kir ließen Project Pitchfork 1991 das Debüt Dhyani folgen. Bis heute ein Vorreiter für die Mixtur aus Elektronik und düsteren Klängen, eine Definition des Dark Electros.

Project Pitchfork gelang es nicht selten, mit Trends zu spielen, sie zu beleuchten, ohne aber auf allzu kurzlebige Züge aufzuspringen. Das Gespür für weitläufige Stimmungen brachte sie mitunter in wavige Gefilde und bescherte ihnen eine beachtliche Fanschschar.

Das Schaffen aus zahllosen Alben präsentiert die Band auf der 2013er Black Tour.

Die Tourdaten der Black Tour 2013

  • 27.07.2013 Festival FR Pontpoint b. Paris Dark Castle Festival
  • 31.08.2013 – Klaffenbach Wasserschloß
  • 26.09.2013 – Nürnberg Hirsch
  • 27.09.2013 – Leipzig Anker
  • 03.10.2013 – Hamburg Markthalle
  • 04.10.2013 – Berlin C Club
  • 05.10.2013 – Görlitz Landskron Kulturbrauerei
  • 06.10.2013 – Frankfurt Batschkapp
  • 10.10.2013 – Duisburg Pulp
  • 11.10.2013 – Erfurt Gewerkschaftshaus
  • 12.10.2013 – Magdeburg Factory

Rain Video

Dieses Jahr konnten Project Pitchfork mit ihrem Titel Rain vom Album Black wieder einen Szeneerfolg landen. Die Nummer eint die spürbar electrolastige Ausrichtung der letzten Jahre mit den typischen Pitchfork-Stimmungen.

Project Pitchfork Links

zur Project Pitchfork Homepage
zur Project Pitchfork Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert