So klingt Angst: Henrik Björkk mit neuem Projekt

Angst Projekt von Henrik BjörkkAngst erleben und hören. Dazu bekommt der Freund harter Elektronik-Klänge und deutlichen, auf schwedisch vorgetragenen Vocals nun die Chance. Das Angst-Projekt von Henrik Björkk (Pouppée Fabrikk)
stellt den ersten Titel Konstant vor.

Angst – raw old school EBM

Das schwedische Label Progress Productions verbreitet Angst. Angst gebannt in Musik und in das gleichnamige neue Projekt zweier Musiker.

Dahinter verbergen sich der legendäre Pouppée Fabrikk Frontman Henrik Björkk und Mathias Pettersson.

Henrik B. widmete sich im Laufe seiner musikalischen Entwicklung abseits von Pouppée Fabrikk zahlreichen Nebenprojekten, die ganz unterschiedliche Schwerpunkte setzten und viele Ritual-Ideen implementierten.

Angst ist das erste Projekt, dass sich den Roots der EBM widmet. Und zwar den frühen Roots wie DAF und ähnliche Sequenzerattacken mit rohem Anspruch.

Einfache und ursprüngliche oldschool Electronic Body Music, deren Vocals in schwedisch gehalten sind.

Ein erster Track liegt vor: Wer Angst nicht nur hören sondern auch haben will, der bekommt mit dem Stream und dem gratis MP3-Dowload von Konstant die Möglichkeit dazu.

Angst – Konstant Stream

Angst Links

zur Facebookseite des Angst Labels Progress Productions



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert