Gute Bands, guter Zweck – das Lauscher Festival in Erfurt

Lauscher Benefiz-Festival

Das zweite Lauscher Festival geht am 26.09.2015 in Erfurter Club From Hell über die Bühne. Es treten 4 Bands an, um Freunde treibender EBM/Electro-Klänge so richtig zu bewegen und durchzuschütteln. Da kann man auch was springen lassen, denn die Einnahmen gehen komplett an hilfsbedürftige Kinder. Die Rechnung ist einfach: Gute Bands, gute Sache – toller Abend. Leaether Strip tritt in diesem Zuge mit einem old school Set als Hauptact an.

Einnahmen des Lauscher Festivals gehen an Kinder, die Hilfe benötigen

Am 26.09.2015 tummeln sich im Club From Hell in Erfurt namenhafte Szene-Bands, die nicht nur Party machen wollen, sondern sich zudem sozial einsetzen.

Die Einnahmen des Festivals gehen zu Gunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e. V. Außerdem warten weitere Goodies darauf, von den Gästen ersteigert zu werden.

Namenhafte Künstler am Start

Dafür holen Leaether Strip mit einen ihrer beliebten old school Sets das Beste aus der Bandhistorie hervor, PNE werfen mit messerscharfen Soundattacken um sich und MRDTC bieten zusätzlich zum Auftritt exklusiv an dem Abend die neue, limitierte Single #5.2 Flatsforkids an – und die konnte richtig überzeugen.

Eröffnet wird das kantige Line-up von Blac Kolor, welche auf besagter MRDTC-Maxi einen innovativen Remix beigetragen haben.

Termin: Samstag, 26.09.2015
Beginn: 20h
Adresse: From Hell – Flughafenstr. 41 – 99092 Erfurt-Bindersleben

Lauscher Festival – das Line-up

  • Leaether Strip (old school Set)
  • Plastic Noise Experience
  • MRDTC
  • Blac Kolor

Aftershow Party

Nach den Auftritten gibt es natürlich eine Aftershow, die DJ Oli schmeißt.

Festival Links

zum Facebookevent des Festivals



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.