25 Jahre Wave Gotik Treffen – Bands und EBM Warm-up Party

25 Jahre Wave Gotik Treffen - die Bands

Ein Vierteljahrhundert Wave Gotik Treffen. Zwischen dem 13. und 16. Mai 2016 feiert das WGT in Leipzig dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Über 130 Bands und Künstler sind bis jetzt bestätigt, welche wie immer ein großes Spektrum an alternativen Klängen abdecken. Raum für selten auftretende Bands ist ebenfalls garantiert. Die infos zur Feier, die mit dem EBM Warm-up stilecht durchstartet.

Das Wave Gotik Treffen wird 25 Jahre alt

Seine Erstauflage erlebte das Wave Gotik Treffen 1992 im Eiskeller (heute Conne Island) im Leipziger Stadtteil Connewitz.

2000 Gäste kamen damals. Bis zum heutigen Tage hat sich diese Zahl mehr als verzehnfacht und die Menge der teils konträren und bisweilen konkurrierenden Subszenen expandierte bekanntlich ebenfalls.

Bereits seit Ende der 90er Jahre trafen rund 20.000 internationale Fans regelmäßig zu Pfingsten in der Stadt ein, um in den diversen Lokalitäten ihre Bands und sich selbst zu feiern – oder um zu den beliebten Mottoevents und Ausstellungen zu gehen.

Tipp: TERROR DANCE @ WGT 2016 mit klasse Livebands wie Wulfband, Full Contact69 uvm.

Line-up abseits des gängigen Bookings

Vielgestaltig die Bandzusagen auch in diesem Jubiläumsjahr: Ob Dirk Ivens, Haujobb, Die Krupps, Destin Fragile, Mesh, Orange Sector oder Pink Turns Blue als einfache Beispiele, das WGT bietet auch 2016 Raum für Qualität, Seltenes und Kurioses aus diversen Richtungen.

Zu sehen sind Projekte aus Darkwave, EBM, Elektro, Dark Metal, Gothic Metal, Gothic Rock, Mittelalter-Rock, Pagan Metal, Folk Rock, Black Metal, Doom Metal, Dark Folk, Neoklassik,Folk Metal, Neue Deutsche Härte, Klassik, Synthie Pop, Gothic, Alternative Rock, Rock, Industrial Rock, Industrial Metal, Elektro, Electro-Industrial, Noise, Dark Ambient, Experimental, Ambient, Folk, Electronic, Mittelalter, Viking Metal, Industrial, Horror-Punk und Psychobilly.

Hinweis: Für Freunde des klassischen Wave ist etwa Peter Murphy mit einer Mr. Moonlight Show am Start, sie bietet die prägenden Highlights aus der Bauhaus Ära.

Bandzusagen 2016

138 Zusagen sind derzeit (Stand: 30.03.2016) fix:

  • Aesthetic Perfection (USA)
  • Amber Asylum (USA)
  • Amnistia (D)
  • And Also The Trees (GB)
  • Angelic Foe (S)
  • Artwork (D) Konzert zum 30. Jubiläum
  • Aurelio Voltaire (USA)
  • Autumnal (E)
  • Árnica (E)
  • Backworld (USA)
  • Balzac (J)
  • Banane Metalik (F)
  • Bestial Mouths (USA)
  • Bifröst (A)
  • Biomekkanik (S)
  • Black Moon Secret (D)
  • Blitzmaschine (D)
  • Chainreactor (D)
  • Christ Vs. Warhol (USA)
  • Christine Plays Viola (I)
  • Cinema Strange (USA) weltweit exklusives Konzert 2016
  • Coppelius (D)
  • Crematory (D) Konzert zum 25. Jubiläum
  • Cult Club (D)
  • Culture Kultür (E)
  • Cultus Ferox (D)
  • Dark Fortress (D)
  • Darkhaus (D/USA)
  • Darkher (GB)
  • Das Ich (D)
  • Dernière Volonté (F)
  • Destin Fragile (S)
  • Deutsch Nepal (S)
  • Diary Of Dreams (D)
  • Die Krupps (D)
  • Die Wilde Jagd (D)
  • Diodati (D)
  • Dirk Ivens (B) präsentiert das Beste von The Klinik, Dive, Blok 57 und Absolute Body Control
  • Dornenreich (A) mit zwei verschiedenen Auftritten
  • Drangsal (D)
  • Endless Asylum (E)
  • Enslaved (N)
  • Eric Fish And Friends (D)
  • Estampie (D)
  • Faun (D)
  • Gernotshagen (D)
  • Girls Under Glass (D) 80er-Originalbesetzung
  • Golden Apes (D)
  • Gothminister (N)
  • Grausame Töchter (D)
  • Hante. (F)
  • Har Belex (E)
  • Harpyie (D)
  • Haujobb (D)
  • In The Nursery (GB) Konzert zum 35. Jubiläum
  • Irdorath (BY)
  • Irfan (BG)
  • James Rays Gangwar (GB)
  • Jessica93 (F)
  • Joachim Witt (D)
  • Kari Rueslåtten (N)
  • Kauan (RUS)
  • Kirsten Morrison (GB)
  • Kommando (D)
  • Korpiklaani (FIN)
  • Krayenzeit (D)
  • Kuroshio (FIN)
  • Kyoll (D)
  • Lacrimosa (CH)
  • Lament (D)
  • Last Leaf Down (CH)
  • Leather Strip (DK)
  • Leaves’ Eyes (D/N) Wikinger-Schau
  • Legend (IS)
  • Lene Lovich Band (USA)
  • Lord Of The Lost (D)
  • Machinista (S)
  • Maschinenkrieger KR52 vs. DISRAPTOR (D)
  • Mesh (GB)
  • My Dying Bride (GB)
  • Näo (F)
  • Nekromantix (DK)
  • Neuroticfish (D)
  • Nordvargr (S)
  • Nullvektor (D)
  • One I Cinema (D)
  • Orange Sector (D)
  • Other Day (D)
  • Patenbrigade Wolff (D)
  • Peter Murphy (GB) ‘Mr. Moonlight show’ mit dem Besten von Bauhaus
  • Peter Yates (GB)
  • Pink Turns Blue (D)
  • Plastic Noise Experience (D)
  • Position Parallèle (F)
  • Pride And Fall (N) exklusives Deutschland-Konzert 2016
  • Psilocybe Larvae (RUS)
  • Reaper (D)
  • Roger Rotor (CH)
  • Ruined Conflict (USA)
  • Saeldes Sanc & Ernst Horn (D)
  • Sangre De Muerdago (E)
  • Schöngeist (D)
  • Schwarzer Engel (D)
  • Siechtum (D) exklusives Konzert zur Wiedervereinigung
  • Signal Aout 42 (B)
  • Sigue Sigue Sputnik (GB)
  • Skálmöld (IS)
  • Solar Fake (D)
  • Somatic Responses (GB)
  • Sonar (B)
  • Suicide Commando (B)
  • Sunset Wings (RUS)
  • Supersimmetria (D)
  • Tanz Ohne Musik (RO)
  • Te/DIS (D) Weltpremiere
  • The Aerdt (D)
  • The Angina Pectoris (D) erstes Konzert seit 15 Jahren
  • The Deadfly Ensemble (USA)
  • The Fright (D)
  • The House Of Usher (D)
  • The Legendary Pink Dots (NL)
  • The Protagonist (S)
  • The Underground Youth (GB)
  • The Visit (CDN)
  • Thorofon (D) Konzert zum 25. Jubiläum
  • Tragic Black (USA)
  • Treha Sektori (F)
  • Triarii (D)
  • Trollfest (N)
  • Ultranoire (H)
  • Unzucht (D)
  • Valhall (S)
  • Velvet Acid Christ (USA)
  • Versengold (D)
  • Winter Severity Index (I)
  • Winterkälte (D) Konzert zum 25. Jubiläum
  • Xeno & Oaklander (USA)
  • XTR Human (D)

Der Auftakt: die kultige EBM Warm-up Party

Zum Wave Gotik Treffen 2016 gehört natürlich wieder die kultige EBM Warm-up Party im Felsenkeller mit Topprogramm. Sie findet am Donnerstag, den 12.05.2016 statt.

EBM Warm-up Party 2016

Bands des EBM Auftaktes

  1. The Invincible Spirit
  2. Serpents vs. Gaytron
  3. Jäger 90
  4. 2nd Face

Nach den Konzerten folgt bestes Programm auf 4 Floors:

DJ-Programm

1. Floor:
PuPPe (WGT EBM Warm-Up) & Paradroid (ELECTROFIXX, Münster)
Electronic Body Musik, Electro, Minimal

2. Floor:
dRiLL
Dj dRiLL + “pushka!” (Dresden)
Industrial Metal | Electro Rock | Ultra-Heavy Beats
[dRiLL-Party, since 1994 Berlin … ultra heavy beat, distorted melodic
vocals, synth-bass bombs, blazing (fe)male choruses, monstrous
distortion, aggressive riffs and synth patterns = Killer Music For
Different Minds.]

3. Floor:
Lerry D. (L’affaire fatale, Wiesbaden)
Herr Roth (Lärmbel#stigung, Leipzig)
Provokateur (Tonfolterung, Stuttgart)
Hells (La Revolucion Industrial, Leipzig)
Industrial, Power Electronics & Noise

4. Floor
(((EBM Radio)))
(Liveübertragung mit allen Moderatoren)

Wave Gotik Treffen 2016 Links

zur Wave Gotik Treffen Homepage
zum Wikipedia Artikel über das Wave Gotik Treffen



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert