Pink Turns Blue – Tainted (Vö. September 2021)

Artikelbild: Pink Turns Blue – TaintedDreifach eingeläutet erscheint im September 2021 Tainted, das neue Album von Pink Turns Blue. Die bisher veröffentlichte Singles kündigen ein sensitives, emotionales Album an, dessen klare Strukturen viel Raum für Ausdruck und Message lassen.

Pink Turns Blue – neues Album 2021

Die Mischung aus atmosphärischem Pop, europäischer Post-Punk-Idylle und subtiler Punk-Dissonanz kennzeichnet Pink Turns Blue seit langem. Sie verbindet das Melancholische mit einer kraftvollen, sehr gegenwärtigen Klarheit.

Oftmals spenden die vertonten Gedanken trotz ihrer Ernsthaftigkeit Energie. Das war schon bei den bekannten Klassikern der damals jungen Pink Turne Blue so – Michelle sei nur als allseits bekanntes und wahrlich überstrapaziertes Beispiel genannt.

Tainted spiegelt die Gegenwart

Im Jahre 2020/2021 mutet der Sound von Pink Turns Blue sehr persönlich, ja intim an. Kein Wunder, verarbeitet die Band doch Phasen der Isolation, und zwar in einer Form, die Gänsehaut mit sich bringt. Überzeugend provozierte die immersive erste Single There Must Be So Much More ein wohliges Kribbeln.

Nach der zweiten Auskopplung So Why Not Save The World präsentiert die Formation nun einen Kurzfilm zur dritten, betont nachdenklichen Single You Still Mean Too Much To Me. Der Titel greift das Thema der Isolation während der Trauer über den Verlust eines geliebten Menschen auf.

Gleichzeitig komplettiert Auskopplung Nummer drei die Vorschau auf das kommende Pink Turns Blue Album Tainted, welches Ende September veröffentlicht wird.

Nicht nur langjährige Anhänger der Dark-Wave-Band freuen sich ein neues Kapitel, der bisher veröffentlichte Sound spricht vielleicht Musikfans an, die sich gerne mit Sowjet-Sowjet, Motorama, Libanon Hannover, Interpol oder The Chamäleons beschäftigen.

Tainted Tracklisting

01. Not Even Trying
02. There Must Be So Much More
03. I’ll Never Give Up
04. So Why Not Save The World
05. I’m Gonna Hold You
06. It Fades Away
07. Never Give Up
08. Summertime
09. Brave New World
10. You Still Mean Too Much To Me

Alle drei Vorabsingles finden sich auf Tainted. Eingespielt wurde das neue Pink Turns Blue Werk 2020 in folgender Besetzung:

  • Mic Jogwer (vocals and guitars)
  • Ruebi Walter (bass)
  • Paul Richter (drums)

Pink Turns Blue Links

zur Pink Turns Blue Homepage



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.