Review: Tension Control – Form Folgt Funktion (Single)

Tension Control – Form Folgt Funktion CoverEinfachheit als Ideal, ästhetisch und funktional – ohne Zweifel weisen Bauhaus und EBM einige Parallelen auf. Mehr noch – die Wurzeln von Tension Control befinden sich ganz in der Nähe eines der wichtigen Bauhaus-Standorte: Dessau. Lange Zeit auch ein Epizentrum der hiesigen EBM-Szene. In der neuen Single Form Folgt Funktion verdichtet Michael Schrader Prinzipien von Baukunst und harter elektronischer Musik.

Review: Form Folgt Funktion

Verblüffend, dass kaum jemand das Thema Bauhaus meets EBM mit moderner Technik angegangen ist. Oder überhaupt daran gedacht hat. Weniger verblüffend, dass Tension Control als junges und motiviertes Projekt diesen “missing link” musikalisch gekonnt beleuchten.

Analoge Synthesizer und Beats reduziert das Projekt auf das Wesentliche, der Inhalt, redundant als Imperativ vorgetragen, hakt sich ein, lässt dabei keinen Zweifel offen. Dabei qualifiziert die Musik im klassischen, extrem strukturierten EBM-Stil die Aussage, setzt sie das Leitmotiv Form Folgt Funktion doch 1:1 um. Kongruenz pur.

Eine Kongruenz, die in ihrer Stilistik DAFsche Qualität aufweist, den Hörer dabei automatisch zustimmen und sich dabei bewegen lässt. Doch sind Tension Control mittlerweile so weit, dass man das Projekt sofort stilistisch identifiziert und nicht mehr nur als eine weitere Band aus dem Kontext minimaler, sequenzergetriebener EBM wahrnimmt.

Ein wichtiger Schritt, der mit dem letzten Album Ton Aus Strom absolviert wurde, eine Funktion der Individualität.

Einfach – nicht schlicht

Was beim Thema Bauhaus, besonders beim im 19. Jahrhundert aufkommenden Gestaltungsleitsatz “form follows function” allerdings bisweilen übersehen wird, ist die Tatsache, dass es nicht um schmucklose Schlichtheit geht. Ein plumpes Design-Dogma wirkt fast immer fehlgeleitet, vergisst die Ästhetik, die beim originalen Bauhaus-Design stets integriert ist.

Es kann darüber hinausgehend durchaus in der funktionalen Absicht liegen, mit Anmut zu überzeugen, mit der Wahrnehmung zu spielen oder gar Emotionen hervorzurufen. Vielmehr ist es nur die Frage, welche Mittel angemessen sind, ob das Ziel komplett mit ebenso einfachen wie stilvollen Methoden zu erreichen ist. Denn die größte Kunst ist es ja bekanntlich, wenn nichts mehr weggelassen werden kann. Stichwort: Violator.

Einfach und funktional, aber keineswegs schlicht oder gar plump, diese Differenzierung ist wichtig. Sie wurde bei einigen grässlichen Bautrends, die sich auf Bauhaus berufen, leider negiert. Nicht aber in der aktuellen Single von Tension Control. Beide Versionen lösen die Intention ein, den Hörer hypnotisch anzusprechen und im stimmigen Klang zu bewegen.

Der Michael-Matters-Remix, sozusagen die Clubversion von Form Folgt Funktion, versprüht dabei eine für Tension Control ungewohnte technoide Kreativität. Er zeigt, dass die gleiche Wirkung (Funktion) auf dieser Single auch mit einem variierenden Soundset eintritt. Inszenierung sowie die hier leicht effektbesetzten Vocals versprühen etwas mehr Kühle und Distanz als das erdig-analoge Original. Funktionieren tuen beide Formen.

Fazit: Die erste Single nach dem überzeugenden Album Ton Aus Strom festigt den Prozess, in welchem Tension Control Kontur annimmt. Form Folgt Funktion markiert eine klare Botschaft, die auf der Single auch auf der Metaebene verfolgt wird. Doch einfach heißt nicht schmucklos. Und so treiben beiden Versionen, das klassische EBM-Gewand ebenso wie die dezent technoide Akzentuierung – gekonnt an. Die stilistische Varianz zeigt ganz nebenbei an, dass die gleiche Funktion durch variierende – aber eben nicht beliebige – Formen erreicht werden kann. Passt!

Wertung: 8.0 von 10 Punkten (8/10)

Form Folgt Funktion Releaseinfos

Interpret: Tension Control
Release: Juli 2022
Stil: EBM

Tracklisting:
01. Form Folgt Funktion
02. Form Folgt Funktion (Michael-Matters-Remix)



 
(Anzeige)
"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert