Die EBM-Klassiker Serie von Infacted

ebm klassiker serie auf infactedDas Re-Release des Tribantura Klassikers Lack Of Sense sorgte für ordentlich Aufsehen und brachte dem elektronischen old school Hit in der Folge gute Platzierungen in den alternativen Musikcharts. Weitere Teile der EBM Klassiker Serie folgten, ein Überblick zum aktuellen Stand (August 2009).

EBM Klassiker reloaded – ein Überblick

Das Label Infacted legte in den letzten Monaten nach dem Auftakterfolg von Tribantura nach. Man bewies ein gutes Gespür bei der Auswahl klassischer Electronic Body Music .

Tribantura – Lack Of Sense

Platz vier in den Deutschen Alternative Charts (DAC) sorgte u.a. dafür, dass die EBM Reihe richtig Fahrt aufnahm. Die Veröffentlichung scheint nicht nur EBM Nostalgiker angesprochen zu haben. Ein hervorragendes und ausfürliches Review des ebenso minimalen wie druckvollen Tracks liefert der Medienkonverter.

Shift – Electrofixx

Mehr als zwei Maxis aus den Jahren 1990/1991 gab es von Shift nicht, der Song Electrofixx ist dennoch einer der meistgespielten EBM Songs aller Zeiten.

Der remasterte Track sowie die unveröffentlichte Extended Version überzeugen mit deutlich verbessertem Klang, welcher die Wucht des kämpferischen Tracks nochmals steigert. Tatsächlich ein Song, bei dem der Begriff Kult durchaus Sinn macht.

X Marks The Pedwalk – Abattoir

Härte und differenzierte Electroklänge schließen sich nicht aus. Anfangs als deutsche Version von Skinny Puppy bezeichnet, perfektionierten X Marks The Pedwalk ihren druckvollen und komplexen Sound, ehe sie sich Mitte der 90er technoideren Klängen widmeten.

Abattoir war der größte Hit der Band Anfang der 90er Jahre. Die Wiederveröffentlichung stürmte Platz eins der unabhängigen German Electronic Web Charts (GEWC) und landete in den Deutschen Alternativ Charts (DAC) sofort auf Platz fünf. Nächstes Jahr gibt´s das Comeback der Soundtüftler!

The Invincible Spirit – Push

Mit einem Bein in der Electronic Body Music, mit dem Anderen im Wave – das typische Markenzeichen der Musik von The Invincible Spirit. Der Klassiker Push hat eine Vielzahl der heutigen Mitdreißiger zur EBM gebracht und lief – heute undenkbar – auch in einigen “normalen” Discotheken.

Am 28.08.2009 erscheint die Veröffentlichung mit stark erweitertem Tracklistung zum MCD-Preis:

Tracklist: The Invincible Spirit – Push

01 Push! (Original 1986)
02 The Accomplishment
03 Wasted Time
04 Devil Dance
05 Push! (1990 New Version)
06 Make a device
07 The Invincible Rat (Demo 1994)
08 Push! (Live Hagen 1990)
09 Locate a Stranger (limited 7″ 1986)
10 Archie’s Dead
11 Push! (Live Schweden Goethebourg 1999)

Armageddon Dildos – East West

Für die nahe Zukunft ist ein weiterer Kultklassiker angekündigt: Der Song East West von den Armageddon Dildos ist einer der deutschen EBM-Partyhits schlechthin.

Das Label bastelt momentan noch am Paket, denn ähnlich wie bei den vorherigen Veröffentlichungen soll es zahlreiche Extratracks geben.

EBM Klassiker in den Alternativ-Charts

Aktuell befinden sich drei der neu aufgelegten Klassiker in den Top 10 der DAC. Sollte der Erfolg der ansprechend gestalteten und streng limitierten Neuauflagen anhalten, dürften weitere Releases nur eine Frage der Zeit sein.



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.