Yazoo: ‘Reconnected Live’ Videotrailer

yazoo - reconnected live2008 standen Vince Clarke und Alison Moyet wieder gemeinsam als Yazoo auf der Bühne. Das Livecomeback verewigt die kommende Reconnected Live Doppel-CD. Seit ein paar Tagen feuert ein Videotrailer mit passenden Rückblenden und alten Videoausschnitten das Ganze an.

Yazoo – Reconncted Live 2010

Im Sommer 2008 vereinigten sich Yazoo nach 25 Jahren für eine Tour. Die Resonanz – besonders der englischen Presse – war sehr positiv, Charisma und Hitcharakter der Tracks hatten nichts von ihrer Wirkung eingebüßt. 2010 folgt das Livealbum.

Reconnected Live wurde von Martin Hildred aufgenommen. Abgemischt hat Vince Clarke die Tracks höchstpersönlich.

Das Album enthält die großen Klassiker der Yazoo Alben Upstairs At Eric’s und You And Me Both, darunter Only You, Don’t Go und Situation.

Lange existierten Yazoo Anfang der 80er allerdings nicht: Auf nur 24 Konzerte brachte es das gegensätzliche Duo; genug aber, um das Genre Synthiepop mit zu definieren. Yazoo sind mit zwei veröffentlichten und kommerziell erfolgreichen Alben ein Teil Popgeschichte.

Reconnected Live Videotrailer

Reconnected Live Tracklisting

Disk: 1
1. Nobody’s Diary
2. Bad Connection
3. Mr. Blue
4. Good Times
5. Tuesday
6. Ode To Boy
7. Goodbye ’70s
8. Too Pieces
9. In My Room
10. Anyone
11. Walk Away From Love

Disk: 2
1. State Farm
2. Sweet Thing
3. Winter Kills
4. Midnight
5. Unmarked
6. Bring Your Love Down (Didn’t I)
7. Don’t Go
8. Only You
9. Situation



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert