Rückblick: die 12 besten Songs 2010

Rücksicht
photo credit: twicepix

2010 – musikalisch ein schwieriges Jahr? Eigentlich nicht, hier rückblickend die persönlich besten 12 Tracks eines Jahres, das vor allem im klassischen EBM-Bereich einiges bot und zudem genreübergreifend viele junge Bands hervorbrachte.

Top 12 Songs 2010 – die subjektiven KW Favoriten

Subjektiv, nicht nachvollziehbar und überhaupt … – die Klangwelt Favoriten des Jahres 2010. Die Reihenfolge variiert sowieso nach Laune. Sie ist daher nicht so wichtig.

Viel bedeutsamer ist, dass es auch dieses Jahr wieder erfreulich viele gute neue Klänge gab.

  • Portion Control – Addiction Rising/Amnesia
  • NTRSN – Man Is Machine
  • Nitzer Ebb – I´m Undone (Alan Wilder Remix)
  • Front Line Assembly – Shifting Through The Lens
  • Orange Sector – Krieg Und Frieden
  • Ou Est Le Swimmig Pool – Dance The Way I Feel
  • Edge Of Dawn – Valid World
  • Leaether Strip – Abscido
  • No Sleep By The Machine – Yellow Mica
  • Absolute Body Control – Talking To The Men
  • OMD – The Future, The Past, And Forever After
  • Automelodi – Schema Corporel
  • EkoBrottsMyndigheten – Kangdans (2010)


"

1 thought on “Rückblick: die 12 besten Songs 2010”

  1. Lisa sagt:

    8x einverstanden – fehlen tut meiner Meinung nach “Camp Intel” von Autodafeh, “Wonderful Life” von Hurts und “Angriff” von FLA.
    Nr 12? ka…

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert