The Best Of Ladytron: 00-10

ladytron-best-ofEnde März geben Ladytron – neben Client wohl die überzeugensten Vertreter der melodiösen und kühlen Electroclashvariante – eine Zusammenfassung ihrer Stationen in Form der Best Of Ladytron: 00-10.

Ladytron Best Of mit den Hits einer Dekade

Das Album enthält die Highlights aus 604 (2001), Light & Magic (2002), Witching Hour (2005) sowie Velocifero (2008) und ergänzt diese mit den beiden neuen Songs Ace Of Hz und Little Black Angel.

Ladytron Video: Runaway

Musikalisch ertönen die minimalen und verspielten Anfänge daher ebenso, wie die vergleichsweise reifen, angerockten Songs der Velocifero Phase, etwa zu hören bei der Single Runaway.

Ladytron Best Of – das Tracklisting

Das Album erscheint in einer normalen Edition und in einer Deluxevariante.

Standard
1. Destroy Everything You Touch
2. International Dateline
3. Seventeen
4. Discotraxx
5. Tomorrow
6. Soft Power
7. Ghosts
8. Fighting In Built Up Areas
9. Playgirl
10. Blue Jeans
11. Cracked LCD
12. Deep Blue
13. Light & Magic
14. Runaway
15. The Last One Standing
16. Little Black Angel
17. Ace of Hz

Ladytron Best Of – Deluxe Tracklisting

Die Deluxe Version hält weitere 16 Tracks und ein 80-seitiges Photobooklet bereit.

Disk 1:
1. Destroy Everything You Touch
2. International Dateline
3. Seventeen
4. Discotraxx
5. Tomorrow
6. Soft Power
7. Ghosts
8. Fighting In Built Up Areas
9. Playgirl
10. Blue Jeans
11. Cracked LCD
12. Deep Blue
13. Light & Magic
14. Runaway
15. The Last One Standing
16. Little Black Angel
17. Ace of Hz

Disk 2:
1. The Reason Why
2. Whitelightgenerator
3. Mu-tron
4. Black Plastic
5. The Way That I Found You
6. True Mathematics
7. High Rise
8. Black Cat
9. Another Breakfast With You
10. USA vs. White Noise
11. Commodore Rock
12. Evil
13. Beauty*2
14. Season Of Illusions
15. Versus
16. All The Way

Ace Of Hz im Remix anhören

Der neue Song Ace Of HZ, der als EP Mitte März auf den Markt kommt, lässt sich einiger Zeit im Remix vorhören.

Ladytron Links

zur Ladytron Facebookseite
zum Ladytron Twitter Account



"

2 thoughts on “The Best Of Ladytron: 00-10”

  1. Freddy sagt:

    Toll das Ladytron nen Hit einer Nazigruppe covern!
    Für mich sind die gestorben…

    1. kw sagt:

      Vielleicht wäre es besser, mal direkt bei Ladytron nachzuhaken, die ja ganz bestimmt nicht im Verdacht stehen, derartigen Ideologie anzuhängen. Eventuell auch eine nicht sehr geschickte Marketingaktion, um Aufmerksamkeit zu bekommen? Schwer zu beurteilen auch die sicher fragwürdige Ausrichtung der Formation des Originals. Diese Diskussion gab´s allerdings schon jahrelang und sie endete – und das ist vielleicht wirklich recht deutsch – in betonierten Positionen. Eventuell hat eine nichtdeutsche Band wie Ladytron einen anderen Zugang, aber sehr konsequent Deine Entscheidung.

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert