Flogging Molly: Video, Interview & Album

flogging_molly_speed_of_darkness_coverEs passiert vergleichsweise selten, aber es geschieht: Auch in einem elektronisch orientierten Blog dominieren ab und an die Gitarren – heute zum Beispiel in Form von flottem Indiepop. Flogging Molly waren die letzte Zeit sehr aktiv, haben ein Video produziert und das Album Speed Of Darkness steht ebenfalls an.

Flogging Molly: das offizielle Video zu Don´t Shut ‘Em Down

Folk, Punk, Rock & etwas Pop – all das findet sich im frechen bis forschen Flogging Molly Sound, der melodiöse Einschübe nie scheut. Durchaus kommerziell erfolgreich: Bisher mehr als 2 Millionen verkaufte Tonträger weltweit (4 Alben, 2DVDs) sprechen für sich. Auftritte bei Rock Am Ring, Coachella, Hurricane und Leeds/Reading waren die logische Folge. Die Zielgruppe für alternativ-rockige Töne ist nach wie vor immens groß.

Das Video zu Don’t Shut Em Down ist seit einiger Zeit online. Der Song ist nicht nur die erste Single von Speed Of Darkness, sondern steht auch stellvertretend für den gereiften Sound der Band. Gleichzeitig reflektiert er das zentrale Thema des neuen Albums und setzt sich mit den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auseinander.

Auch der optisch und künstlerisch anspruchsvoll geratene Videoclip spielt mit dieser Rezessions-Thematik des Albums. Mit schnellen Schnitten kombiniert er Flogging Mollys ehrlichen Sound und mit einem Retro-Look, der an die Zeiten der Great Depression erinnert.

Tourdaten bis Juni 2011

09.06. CH – Interlaken – Greenfield Fest
10.06. DE – Passau – Pfingst Open Air
11.06. DE – Münster – Vainstream O.A.
12.06. AT – Nickelsdorf – Nova Rock OA
17.06. DE – Neuhausen – Southside
18.06. LX – Luxemburg – Rockhal
19.06. DE – Schessel – Hurricane
25.06. UK – Glastonbury Festival

+ weitere Festivaltermine im August

flogging_molly_promo

Neues Album Speed Of Darkness

Am 27.05.2011 veröffentlichen Flogging Molly ihr fünftes Album Speed Of Darkness, zu dem jetzt erste Infos vorliegen:

Tracklisting:
01. Speed Of Darkness
02. Revolution
03. The Heart Of The Sea
04. Don’t Shut ‘Em Down
05. The Power’s Out
06. So Sail On
07. Saints & Sinners
08. Present State Of Grace
09. The Cradle Of Human Kind
10. Oliver Boy (All Of Our Boys)
11. A Pryaer For Me In Silence
12. Rise Up

Infos:
Das neueste Werk wurde über mehrere Monate hinweg in Motorcity Detroit, dem Epizentrum des wirtschaftlichen Zerfalls, geschrieben und mit Erfolgsproduzent Ryan Hewitt (Red Hot Chilli Peppers) an den Reglern aufgenommen.

Die Industriestadt, längst zu einem Symbol der Krise, der Gier und der Ignoranz geworden, diente der Band als Inspiration für ihre Kritik an wirtschaftlichen undd sozialen Mißständen dies- und jenseits des Atlantiks.

Trotzdem strotzen die Songs nur so vor Zuversicht und Optimismus. Speed Of Darkness ist kein hoffnungsloser Abgesang auf die westliche Zivilisation, sondern beschwört den Zusammenhalt und motiviert den Hörer weiterzumachen und durchzuhalten.

Die CD erscheint auf dem bandeigenen Label Borstal Beat Records, das sinnbildlich für die neu entdeckte musikalische Reife, aber auch eine neu entdeckte Unabhängigkeit steht.

Flogging Molly Links

zur Flogging Molly Homepage
zur Flogging Molly Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert