Faderhead – das Video zu ‘The Way To Fuck God’

faderhead-the_way_to_fuck_clubsThe Way To Fuck God stammt vom Faderhead Album Black Friday. Nach längerer Vorbereitungszeit, die u.a. zur Tänzerinnensuche benötigt wurde, flimmert das Video nun über die Displays, in der Machart klar an dem Erfolgsclip Tanz Zwo Drei Vier orientiert. Der Streifen kündigt die EP The Way To Fuck Clubs für diesen November an.

Schlüpfriger Clubelectro Marke Faderhead

Das 2010er Faderhead Werk Black Friday ist ein Konzeptalbum, das inhaltlich einen aus dem Ruder laufenden Freitag thematisiert. Das Kapitel (tänzerische) Exstase findet im Track The Way To Fuck God seine Entsprechung.

Zum Album existiert seit geraumer Zeit ein Kurzfilm.

Mit The Way To Fuck God legt Faderhead nach und präsentiert die typische Electro-Wumms-Nummer mit erwartet schlüpfiger Umsetzung. Machart und Schnitt erinnern klar an den viel beachteten Clip zu dem Clubhit TZDV.

Die dazugehörige EP The Way To Fuck Clubs folgt am 11.11.2011.

The Way To Fuck God Video

Auf diesen recht plakativen und in Clubs sehr funktionalen Stil sollte man Faderhead allerdings nicht reduzieren. Auf fast allen Alben finden sich stilistisch ausbrechende und ebenfalls ruhige bis fast balladeske Nummern, die qualitativ überraschen. So stellt auf dem Werk Black Friday der Song Hot Bath & A Cold Razor ein Highlight dar – diese findet sich in einer akustischen Version sogar auf der kommenden EP wieder.

The Way To Fuck Clubs Tracklisting

1. The Way To Fuck God (Club Edit) [Explicit] 4:10
2. The Way To Fuck God (Electro Mix By Xp8) [Explicit] 4:19
3. The Way To Fuck God (Retro Mix By Modular Majesty) [Explicit] 4:25
4. The Way To Fuck God (Shaolyn Remix) [Explicit] 3:51
5. Hot Bath And A Cold Razor (Live Acoustic Version) 3:46
6. The Moth And The Fire (Candlelight Version) 4:01

Faderhead Links

zur Faderhead Homepage
zur Faderhead Facebookseite
zum Faderhead Twitteraccount



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert