Klonavenus: ‘Song Of The Dead’ Video vom neuen Album ‘Angst’

Angst CoverGeht es darum, ihren Hörern etwas Angst einjagen? Klonavenus betiteln ihr neuestes Album mit der intensiven Emotion, doch ihr 2015er Output geht nicht als furchterregendes Stück Musik durch, sondern bündelt technoid Eingängiges mit wavigen Ideen. Mit dem gut gemachten Clip zum Song Of The Dead stellt das Duo seinen aktuellen Sound vor.

Klonavenus verbreiten Angst

Paolo Chemnitz (vocals, lyrics & samplers) und Saffio (music, synth & programming) stecken seit 2005 hinter Klonavenus.

Ein Projekt aus Italien, das sich der Mixtur aus Electro und Darkwave verschrieben hat und bei den Einflüssen Clan Of Xymox und Project Pitchfork ebenso nennt wie Rotersand oder In Strict Confidence.

Typisch für die Band der leicht nasale und eigen betonte Gesang, der beim recht bekannten Track Loser so ungemein passte.

Klonavenus - Bandbild 2015

Eher eingängig und nicht übertreiben finster präsentiert sich das italienische Duo KLonavenus 2015

Düsteres mit klaren Ideen verbinden

Mit ihrem bevorzugten Sound machen die Jungs im Jahr 2015 konsequent weiter: Mal eingängig bis futuristisch, dann wieder mehr Richtung Dark Electro tendierend, aber stets mit klaren Songideen und -verläufen ausgestattet.

Beispiel gefällig? Das neue und recht witzige Zombievideo wird von einem minimalistischen Sound unterlegt, der zwar poppig anmutet und dennoch die Stimmung der Bilder trifft.

Song Of The Dead Video

Angst Tracklisting

01. Hide 4:05
02. A Stream Of Black 4:39
03. Guilty Of Romance 5:04
04. Song Of The Dead 3:27
05. Frozen 3:54
06. The Alternative Model 3:04
07. Social Psychosis (Dystopia Mix) 4:04
08. Lock The Door 3:55
09. This Growing Madness 7:20
10. Hopeless (Spektralized Remix) 4:39
11. Klonawelt (Cygnosic Remix) 4:14
12. Song Of The Dead (Blank Remix) 4:49

Seit dem 10.04.2015 ist das neue Album von Klonavenus erhältlich.

Klonavenus Links

zur Klonavenus Facebookseite



"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert