Depeche Mode: ‘Where´s The Revolution’ Video von Anton Corbijn

Video von Depeche Mode feiert PremiereKnapp eine Woche nach der Taufe von Where´s The Revoltion ist zur neuen Depeche Mode Single endlich das Video online, welches bildgewaltig die Aussagen der zeitkritischen Nummer mit ihrer langsam wachsenden Wirkung untermauert.

Bild und Ton der neuen Depeche Mode Single 2017

In weiten Teilen Schwarz-Weiß inszeniert, unterstreicht das frisch erschienene Depeche Mode Video die zeitskeptischen und politisch interpretierbaren Aussagen des neuen Songs Where´s The Revolution.

Verantwortlich für den Clip ist wieder der langjährige Bandgefährte Anton Corbijn, der seit vielen Jahren das Erscheinungsbild von Depeche Mode prägt. Das Artwork des neuen Albums geht ebenfalls auf seine Kappe und setzt seinen betont minimalistischen Stil fort.

Musikalisch wurde die ruhige, lang erwartete und gleichsam intensive Nummer anfangs skeptisch rezipiert. Nach einigen Durchläufen zeigt sie sich aber als klar strukturierter Grower mit griffigen Refrain, abrupten Passagewechseln und faszinierenden Momenten (The Train Is Coming).

Aussage und Stimmung werden im Clip originell verarbeitet. Dieser markiert die nächste Stufe der aktuellen Releasepolitik, denn die MCD ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erschienen, nur der Song selbst ist verfügbar.

Where´s The Revolution Clip

Vorbote vom Album Spirit

Ob und wie sehr die Single für das neue DM-Album steht, das lässt sich natürlich noch nicht sagen. Denn es hat durchaus Tradition, dass die erste Single aus dem Hause Depeche Mode mitunter untypisch ausfällt.

Einige ausgewählte Journalisten konnten diese Woche in Prelistening-Sessions schon in das komplette Album hinein hören. Sie halten sich vertraglich bedingt aber bedeckt, sodass ihre (noch) allgemeinen Aussagen viel Raum für Interpretationen lassen.

Depeche Mode Links

zur Depeche Mode Homepage
zur Depeche Mode Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.