Die Zweite Jugend auf dem Weg zum Fest der Liebe

Cover: Leah & AlissaDie Zweite Jugend ist auf dem Weg zu ihrem zweiten Album. 2019 steht es an. Vorher lauert Weihnachten, das Fest der Liebe. Für einige zumindest. Auf ihrem Weg dahin begegnen wir der Vorab-Single Leah & Alissa. Sie treibt am 21.12.2018 ihr Unwesen. Was steckt dahinter? Die Band verrät bereits einiges. Ho ho ho oder oha?

Zweite Jugend – Leah & Aliassa

Schrauben, werkeln und produzieren: 2019 wollen Eli und Marcel den Erfolg der Zweiten Jugend festigen und ausbauen. Viel Arbeit, aber kurz vor Weihnachten, pünktlich zum Fest der Liebe, haben sie was zu sagen. Bissige Texte, mal ernst, mal humorvoll, gehören in bester DAF-Tradition dazu. Und so schickt das Projekt ein Pärchen auf die Reise. Denn Liebe ist für alle da, so viel ist sicher.

Was sie so treiben, was sie denken und wie das Ganze klingt, dass verrät die Zweite Jugend im Preview bereits jetzt. Auf der Single befinden sich zudem gelungene Aufgriffe der gut laufenden Tracks Euroträume und Hoch die Tassen.

Leah & Alissa Preview

Leah & Alissa Tracklisting

01. Leah und Alissa
02. Euroträume (Tension Control Remix)
03. Hoch die Tassen! (Eli van Vegas TechnoMix)

Das Direkte in schelmischer Form, inhaltlich und konzeptionell, ist integraler Teil der Band. Und musikalisch? Minimalistisch inszeniert, analog vertont und doch mit der Fähigkeit, Eingängiges inklare Strukturen zu integrieren – so zeigt sich der Track mit dem electropunkigen Unterton.

Tonlage und Text harmonieren, sie qualifizieren sich; Deutung und Doppeldeutung treiben ihr liebliches Spielchen. Zu Weihnachten haben sich doch schließlich (fast) alle lieb. Das Release vertreibt die Band via Download und Streaming (iTunes, Spotify) und über die Plattform Bandcamp.

Zweite Jugend Links

zur Zweite Jugend Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.