Tension Control – ‘Fortschritt durch Technik’ (Vö. November 2019)

Fortschritt durch Technik CoverFortschritt Durch Technik. Fortschritt auch im Sound beim zweiten Werk von Tension Control. Ein Projekt, dessen Vorliebe für DAF nach wie vor explizit vernehmbar ist. Doch an den eigenen Zutaten und Details wird stetig gefeilt, ebenso an Biss und Kontur.

Tension Control – Fortschritt Durch Technik

Fortschritt durch Technik – 2 Jahre nach dem Debütalbum Im Rhythmus der Maschinen wirft das Projekt am 22. November 2019 nun den Nachfolger ins Rennen.

2016 in Osnabrück gegründet, seit 2018 nach Hamburg verlegt, bleibt Michael Schrader mit Tension Control seinem typischen Stil treu: Analoge Synthesizer gesellen sich zu analogen Schlagzeugsounds. Dazu treten ein schnörkelloser Gesang und gezielte Shouts, welche mit Kompressoren passend zur Musik angeraut werden.

Die bereits im Juni als (bisher) reine Digital-Veröffentlichung erschienene, mit plakativen Elementen spielende, Single Big Black Boots hatte schon angedroht, wohin die Reise geht: Grober Oldschool-EBM mit Texten, welche sich zwar im altbekannten Spielfeld des Genres bewegen, dabei stets das Zeitgeschehen kritisch im Blick haben und Gesellschaftskritik üben.

Tension Control: Big Black Boots Video

DAF und das Eigene

Tension Control wurden durch ihre gute Livepower recht schnell in der Szene bekannt. Die Funktion als Support von FLA und den Krupps half dabei maßgeblich mit. Zeit für Schritt zwei: Bei der Studioarbeit wird der Begriff Fortschritt nicht umsonst bemüht – auf dem Debüt agierte man stets ungemein dicht an den so bekannten Vorbildern. Gut gemacht, aber bisweilen etwas ‘too much’.

Die Referenzen bleiben angesichts der eigenen musikalischen Präferenzen natürlich spürbar, doch Tension Control arbeiten am Profil und am Detail: Inhaltlich und kompositorisch fällt Fortschritt Durch Technik komplexer als der Vorgänger aus, tönt aber dennoch unkompliziert und tanzbar. Sehr gelungen beispielsweise die Adaption von Ideals Blaue Augen und die glaubwürdige, musikalisch souveräne Aussage DAF ist ewig.

Promobild: Michael Schrader

Tension Control Mastermind Michael Schrader spielte bereits mit namhaften EBM-Szenegrößen

Rabiate Stiefelmusik in all ihren Facetten, welche beim Hörer stets den Körper vor- und zurückschnellen lässt (The World Is Going Down). Dass Biss, Kritik, Humor und Originalität nicht zu kurz kommen, dafür sorgen Brexit! (Implosion initialised), Make EBM Great Again sowie ein The Doors Cover (!) von Love Me Two Times.

Weitere Anspieltipps: Digitaler Bürgerkrieg und das versöhnliche Liebe statt Krieg.

Digitaler Bürgerkrieg Clip

Fortschritt Durch Technik Tracklisting

01. Go For Gold
02. Digitaler Bürgerkrieg
03. Fortschritt durch Technik
04. The World Is Going Down
05. Big Black Boots
06. Liebe statt Krieg
07. Brexit! (Implosion initialised)
08. Deine blauen Augen
09. DAF ist ewig
10. It Doesn’t Work
11. Make EBM Great Again
12. Love Me Two Times (The Doors Cover)

Tension Control Links

zur Tension Control Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.