Seven Trees – Dead/End (Vö. Februar 2021)

Dead/End neues Album der Seven TreesEigentlich plante die Dark-Electro-Formation Seven Trees bereits für das abgelaufene Jahr das Release neuen Materials. Das sollte aufgrund der Situation derb letzten Monate nicht sein. Neuer Anlauf: Mit Dead/End erscheint in zweiten Februar-Woche 2021 nun ein komplettes Album, das sich anschickt, extrem düstere Ebenen zu bewandern.

Das lichtärmste Album der Seven Trees

Das neue Album der Band Seven Trees hört auf den Namen Dead/End. Es erscheint am 12. Februar 2021 auf dem Label Progress Productions. Wer mit dem Projekt aus Minneapolis (USA) und Örebro (Schweden) vertraut ist, kennt dessen Vorliebe für sehr düstere Gefilde, deren Beleuchtung in Zuge des aktuellen Releases nochmals reduziert worden ist.

Dead/End bietet klassischen Dark Electro, dessen Vocals gehaucht oder gebrummelt das finstere Terrain beackern. Dies englisch als “landscapes” zu beschreiben, ist sicher nicht falsch.

Bereits vorab (21.12.2020) erschien die Single Game Over, die – entgegen des Namens – eben zeigt, dass das Spiel nicht vorbei ist. Sinistre Kost zweifelsohne.

Single Game Over

Dead/End Tracklisting

01. Veins Of Charcoal
02. Pure Sedation
03. End Of The Line
04. Game Over
05. Phased Out
06. Valium Dreams
07. Dystopic Illusions
08. Final Program
09. Dead/End

Inhalt Bonus-CD der limitierten Edition
01. Submission
02. Velvet Dream
03. Repulsion
04. To Live Is Regret
05. Fallen Idols
06. Human Greed
07. Fierce Barking
08. Out Of Time
09. Kiss Of Darkness
10. Onslaught (Edit)
11. Please Don’t Wake Me Up
12. The Unknown

Dead/End umfasst neun neue Tracks. Als limitierte Variante bietet das Label zudem eine auf 200 Stück begrenzte, von Hand nummerierte 2-CD-Erstauflage inklusive der Bonus-CD The Sum Of All Regrets an. Darauf sind zwölf Demo-Aufnahmen aus den Jahren 1993 bis 1995 zu vernehmen.

Seven Trees Links

zur Seven Trees Facebookseite



 
(Anzeige)

"

Deine Meinung – antworte mit einem Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.