Dark Wave und Cold Wave

Neon Electronics auf dem Weg zur Freiheit

Ihren Weg zur Freiheit beschreiten Neon Electronics ganz konsequent seit ihrer Gründung, auch wenn das ganz große Echo noch ausblieb. (...)

Minimaler Dark Pop von Adam Usi

Minimal im Ansatz, aber bestimmt nicht reduziert im Ausdruck, das sind die ersten Eindrücke, die man beim aufmerksamen Hören von (...)

Zwischenfall Festival Vol. I – from the 80 to the 90s

Holla! Eine Line-up wie aus den alten Zeiten mit typischem Indie, Wave und EBM Schwerpunkt. Und doch nötig & aktuell, (...)

Wladyslaw – ‘Coordenadas Suicidas’ [Video]

“Synthpunk expresionista”, so skizziert sich das minimal gehaltene Projekt Wladyslaw. Es tritt mit dem Ziel an, Stimmungen einfangen und diese (...)

Die schrägen Haul heuern bei Progress Productions an

Wie hätten SPK geklungen, wenn sie sich dem Dark Wave gewidmet hätten? Keine Ahnung, vermutlich aufreizend anders und verstörend, vielleicht (...)

Minimal. Wavig. Unbekannt. Hört Euch die ‘Scraping Beats Compilation’ an

Minimalismus ermöglicht vieles: Ein klares musikalisches Statement, intensive Stimmungen und den Blick auf die Essenz eines Songs. Auf der Scraping (...)

Twice A Man – ‘Presence’ (Vö. November 2015)

Wenn man die Meister des Understatement suchen würde, Twice A Man würden sich auch dem entziehen. Rampenlicht war noch nie (...)

Tributsampler: ‘A Change Of Speed – A Change Of Style’ (Vö Sept. 2015)

A Change of Speed – A Change of Style (The Music of Joy Division) – unter diesem Titel versammeln sich (...)